EH196R Epoxidharz-Vergussmörtel

Gießfähiger Epoxidharzvergussmörtel für diverse Vergussarbeiten

  • Kunstharzgrundierung/-estrich nach DIN EN 13813
  • bereits nach wenigen Stunden belastbar
  • sehr gutes Fließverhalten, gute Anhaftung an Stahlflächen, wasserundurchlässig
  • sehr hohe Druck- und Schubfestigkeiten, schwingungsdämpfend
  • beständig gegen Laugen, schwache Säuren und Mineralöle
  • Körnung: 0-0,5 mm
  • Untergusshöhe: 6-50 mm
  • Verbrauch: 1,80kg/(m²⋅mm)
  • Verarbeitungszeit bei 20 °C: ca. 30 min
  • Druckfestigkeit nach 10 d: ≥ 110 N/mm²
CE Kennzeichen
EH196R

Anfrage Prüfzeugnisse

Wenn Sie weitere Prüfzeugnisse benötigen, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.
Tel. +49 201 685040
Email: pruefzeugnisse@pagel.de

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen.

Produkteigenschaften

  • gießfähiger Epoxidharzvergussmörtel
  • sehr gutes Fließverhalten
  • bereits nach wenigen Stunden belastbar
  • gute Anhaftung an Stahlflächen
  • kraftschlüssige Verbindung
  • benötigt bei normalen Untergrundbedingungen keine Haftbrücke und wird direkt auf die vorbereitete Betonoberfläche oder rostfreie Stahloberfläche aufgegossen
  • sehr hohe Druck- und Schubfestigkeiten
  • statisch und dynamisch hoch belastbar
  • schwingungsdämpfend
  • wasserundurchlässig
  • beständig gegen Laugen, schwache Säuren und Mineralöle
  • beständig bis zu einer Gebrauchstemperatur von 70 °C – hohe Temperatur – Wechsel beständigkeit
  • Füllstoff mit Stammharz vorgemischt und im Vakuum entlüftet

Anwendungsgebiete

  • Verguss
  • - von Schienen- und Rippenplatten
  • - bei geringen Schichtdicken
  • - von verzinkten Stahlbauteilen und Nichteisenmetallen
  • - von Präzisionslagern
  • - von Hochregal-Lagerstützen
  • - von Pumpen, Verdichtern und Kompressoren in der chemischen Industrie
  • - von Lärmschutzwandpfosten und Auflagerplatten im Straßen- und Brückenbaubereich
  • - zwischen Stahlplatten
  • - von Messsensoren in Betonfahrbahnen
  • Kratz- und Lunkerspachtelungen von Betonuntergründen für nachfolgende Reaktionsharzbeschichtungen