PH10 Industrieboden-Haftbrücke

Hochwertige Industriebodenhaftbrücke für mineralische Industriebodenbeschichtungen

  • hohe Haftzugfestigkeiten zur Betonunterlage sowie zur Industriebodenbeschichtung
  • dient bei freiliegender Bewehrung zusätzlich als Korrosionsschutz mit hoher Alkalireserve
  • Körnung: 0-1 mm
  • Verbrauch: ca. 2,0-4,0 kg/m²
  • Verarbeitungszeit bei 20 °C: ca. 60 min
PH10

Anfrage Prüfzeugnisse

Wenn Sie weitere Prüfzeugnisse benötigen, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.
Tel. +49 201 685040
Email: pruefzeugnisse@pagel.de

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie ein Thema an.
Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen.

Produkteigenschaften

  • hochwertige Haftbrücke für mineralische Industriebodenbeschichtungen
  • durch den niedrigen Wasserzementwert werden kurzfristig hohe Haftzugfestigkeiten zur Betonunterlage sowie zur Industriebodenbeschichtung hergestellt
  • dient bei freiliegender Bewehrung zusätzlich als Korrosionsschutz mit hoher Alkalireserve
  • ist weichplastisch eingestellt und wird auch bei geneigten Flächen als Haftbrücke eingesetzt (z. B. bei Rampen und Auffahrten)
  • leichte Verarbeitung, muss nur mit Wasser angemischt werden
  • frei von korrosionsfördernden Stoffen

Anwendungsgebiete

  • Haftbrücke für hochfeste und verschleißbeständige Industriebodenbeschichtungen
  • Haftbrücke für schwer beanspruchte Industrie bodenbeläge Haftbrücke für Betonuntergründe ab einer Betonfestigkeitsklasse C20/25
  • Haftbrücke für großflächige Industriebodenbeschichtungen ab einer Betonfestigkeitsklasse C30/37