FE20 Fliessestrich

Hochwertiger zementgebundener Fließestrich auf Portlandzementbasis mit hoher Dichtigkeit für den Innen- und Außenbereich

  • Zementestrich nach DIN EN 13813
  • Brandschutzmörtel (Baustoffklasse A1/A1fl)
  • hohe Fließfähigkeit für große Verlegeleistungen
  • entwickelt hohe Frühfestigkeit und ist bereits nach 3 Stunden begehbar, Restfeuchte nach 24 Stunden ≤ 4,0 % (CM-Gerät) % (CM-Gerät)
  • wasserundurchlässig, weitgehend dicht gegen Öl sowie hoher Frost- und Frost-Tausalz-Widerstand
  • Körnung: 0-2 mm
  • Schichtdicke: 5-20 mm
  • Verbrauch: 1,80kg/(m²⋅mm)
  • Verarbeitungszeit bei 20 °C: ca. 15 min
  • Druckfestigkeit nach 28 d: ≥ 55 N/mm²
CE Kennzeichen
FE20

Anfrage Prüfzeugnisse

Wenn Sie weitere Prüfzeugnisse benötigen, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.
Tel. +49 201 685040
Email: pruefzeugnisse@pagel.de

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen.

Produkteigenschaften

  • hochwertiger Fließestrich auf Portlandzementbasis mit hoher Dichtigkeit für den Innen- und Außenbereich
  • gebrauchsfertiger Trockenmörtel, wird nur mit Wasser angemischt
  • hohe Fließfähigkeit für hohe Verlegeleistung
  • entwickelt hohe Frühfestigkeit und ist bereits nach 3 Stunden begehbar, erreicht nach 24 Stunden eine Restfeuchte von ≤ 4,0 % (CM-Gerät)
  • unmittelbar oder mit einem Belag versehen als Boden nutzbar
  • die Oberfläche kann glatt oder feinrau (abgesandet) hergestellt werden
  • schnell und wirtschaftlich durch maschinellen Einbau
  • wasserundurchlässig, weitgehend dicht gegen Öl
  • mit alkalibeständigen Kunststofffasern für eine fugenarme Verlegung bewehrt

Anwendungsgebiete

  • Verbundestrich für Nutz- und Ausgleichsschichten bis 1,5 % Gefälle
  • Oberbeläge im Wohn- u. Wirtschaftsbau im Innen- und Außenbereich
  • Neubau, Umbau, Sanierung
  • Garagen, Parkdecks, Balkone
  • Terrassen, Kellerböden
  • unter allen Oberflächenbelägen einsetzbar