RM02 Korrosionsschutz/Haftbrücke

Hochwertiger Korrosionsschutz und Haftbrücke als Bestandteil der PAGEL PCC/SPCC Instandsetzungssysteme

  • Betoninstandsetzung nach EN-1504-7
  • hochwertiger Korrosionsschutz und Haftbrücke auf mineralischer Basis und Bestandteil der PCC/SPCC-Betoninstandsetzungssysteme RM20, CM20
  • problemlos zu verarbeiten, auch an senkrechten Flächen und über Kopf
  • Basis: Zement
  • Verbrauch: ca. 2 - 4 kg/m² (Haftbrücke) / ca. 4 - 6 kg/m² (Korrosionsschutz)
  • Verarbeitungszeit bei 20 °C: ca. 45 min
  • Haftzugfestigkeit: ≥ 1,5 N/mm²
CE Kennzeichen
RM02

Anfrage Prüfzeugnisse

Wenn Sie weitere Prüfzeungisse zu unserem Produkt benötigen, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung:
Tel. +49 201 685040
Email: pruefzeugnisse@pagel.de

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen.

Produkteigenschaften

  • hochwertiger Korrosionsschutz und Haftbrücke auf mineralischer Basis
  • Bestandteil des PAGEL-PCC/SPCC Instandsetzungssystems
  • gebrauchsfertig - wird lediglich mit Wasser angemischt
  • erhöht nicht nur den Korrosionsschutz auf dem Bewehrungsstahl, sondern dient auch gleichzeitig alsHaftbrücke für nachfolgende Beschichtungen
  • ist problemlos zu verarbeiten, auch an senkrechten Flächen und über Kopf, ist wasserundurchlässig und verseifungsbeständig
  • kann als Korrosionsschutz auch auf mattfeuchtem Stahluntergrund aufgetragen werden
  • dampfdiffusionsfähig und behindert das Eindringen von CO2

Anwendungsgebiete

  • mineralischer Korrosionsschutz für Betonstahl und andere metallische Oberflächen
  • Haftbrücke auf Beton- und zementgebundenen Mörteluntergründen
  • für vorgewässerte mineralische Untergründe