O1 Verdunstungsschutz

Betonnachbehandlungsmittel gemäß TL NBM-StB 09 für gleichmäßigeres, langsameres Austrocknen des Betons, Estrichs und Mörtels

  • bildet einen weitgehenden wasserdampfundurchlässigen Schutzfilm
  • steigert die Festigkeiten im oberflächennahen Bereich und erhöht die Dauerhaftigkeit wesentlich
  • reduziert Schwindrissneigung, Abblättern und Absanden, was meist die Folge zu frühen Austrocknens ist
  • verwittert nur langsam
  • Verbrauch: ca. 100–150 g/m²
  • Sperrkoeffizient: 85 %
  • Dichte: 0,99 g/cm³
  • Farbe: weiß
O1

Anfrage Prüfzeugnisse

Wenn Sie weitere Prüfzeugnisse benötigen, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.
Tel. +49 201 685040
Email: pruefzeugnisse@pagel.de

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie ein Thema an.
Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen.

Produkteigenschaften

  • schützt Oberflächen gegen vorzeitige Wasserverdunstung
  • sorgt für gleichmäßigeres, langsameres Austrocknen des Betons, Estrichs und Mörtels über einen Zeitraum von 3–4 Wochen
  • bildet einen weitgehend Wasserdampf undurchlässigen Schutzfilm, verwittert nur langsam
  • steigert die Festigkeiten im oberflächennahen Bereich und erhöht die Dauerhaftigkeit wesentlich
  • behindert das frühe Trocknungsschwinden und ein zu frühes Austrocknen, somit wird ein „Absanden“ an der Oberfläche minimiert
  • erfordert bei normalen klimatischen Verhältnissen keine weitere Nachbehandlung und Kontrolle des Betons

Anwendungsgebiete

  • Betonfahrbahnen
  • Mörtelflächen
  • Zementestriche
  • Betonsteine und -fertigteile